Regelbetrieb + Präsenzunterricht

Kitas sind seit dem 17. Mai 2021 im eingeschränkten Regelbetrieb, die Schulen kehren am 9. Juni zum Präsenzunterricht zurück.

Die Corona-Zahlen sind gesunken, worüber viele Kolleg*innen sehr froh sind, denn geschützt durch eine Impfung sind sehr viele noch nicht!

Es wird weiterhin getestet und gehofft, dass man nicht doch noch von Corona betroffen ist.

Zum eingeschränkten Regelbetrieb zurückgekehrt, werden die Probleme deutlich sichtbar, die es schon vor der Notbetreuung in der Kindertagesbetreuung und in der ergänzenden Förderung und Betreuung an den Schulen gab:

Personalmangel als Dauerzustand, zu wenig Zeit für Dokumentation, Sprachlerntagebücher, Elterngespräche usw. Das kann so nicht weitergehen. Es braucht dringend eine Verbesserung der Rahmenbedingungen!

Du bist wichtig und gemeinsam können wir etwas erreichen – werde Mitglied!