Pressemeldung

Der Corona-Herbst steht bevor und die Kitas sind nicht vorbereitet. “Lolli-Test” und Luftfilter sind nicht im Einsatz, dafür steigen die Inzidenzen gerade bei Kindern und Familien.

Was ist zu tun?

Der Landesverband sozialpädagogischer Fachkräften Berlin e.V. hat 11 Forderungen für die Gewährleistung einer sicheren Betreuung unter Coronabedinigungen, die sich insbesondere auch auf Lehren aus den Defiziten der 2. und 3. Welle bezieht.

Es ist dabei zu vermeiden, dass reihenweise Kinder, Beschäftigte und Familienangehörige infiziert werden.

Eine Festlegung zum derzeitigen Zeitpunkt, unter allen Bedingungen keine Einschränkungen vorzunehmen, sehen wir vor den Erfahrungen des letzten Jahres als problematisch an.

Letztendlich muss der gesundheitliche Schutz aller Beteiligter sichergestellt werden.